Tag der offenen Tür 2013

 

 

Mit Feuer und Temperament begrüßte die Hip Hop Tanzgruppe der Heckenlandschule alle Gäste zum Tag der offenen Tür. Zum Teil tanzen die Kinder jetzt fast vier Jahre und zeigten nun beeindruckende Koordinationsfähigkeiten beim Gangnam-Style. Viele Lacher erntete die Theatergruppe bei der Vorführung ihrer Sketche.
„Besuchen Sie auch die Tennis- und Fußballkurse in der Turnhalle“, lud die OGS-Koordinatorin Jutta Smit Bruns die zahlreichen Eltern mit ihren Kindern ein. Nach der Auftaktveranstaltung verteilten sich alle im Schulhaus. Hier wurde gesägt und gehämmert, dort bei ruhiger Musik gemalt. Auch der Französisch-Kurs stellte sich vor. Ein Anziehungspunkt waren auch wieder das große Schachfeld und die Tischtennisplatte. In den OGS-Räumen konnten die Kinder mit Ton arbeiten, sich schminken lassen oder toben. Die OGS-Kinder hatten für den Tag eigene Kegel gebastelt, die nun mit Freude abgeworfen wurden. Aus dem Gruppenraum hörte man immer wieder „Hmmmm, lecker“, wenn die Kinder Obst in den Schokobrunnen tauchten. Eltern und Großeltern nutzten die Cafeteria zum gemütlichen Austausch und ließen sich von den Kindern bewirten. „Meine Enkelin fühlt sich hier wie zu Hause. Ich bin so froh, dass es die offene Ganztagsschule heutzutage gibt. Wenn sie nach Hause kommt, hat sie ihre Hausaufgaben fertig, sie hat gegessen, mit Freunden gespielt und tolle Anregungen bekommen “, freut sich eine Großmutter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offene Tür 2011
Räume

 

                       © by Heckenlandschule    -    eMail: kgs.hoefen@t-online.de    -    Kontakt    -    Impressum                  nach oben