Schüleraustausch

 

 

Bereits zweimal organisierte unsere Schule gemeinsam mit der Deutschen Schule Genf einen Schüleraustausch. Schüler der Heckenlandschule reisten für eine Woche mit Ihrer Lehrerin nach Genf. Dort wurden sie in Gastfamilien untergebracht. Genfer Schüler, Eltern und Lehrerinnen zeigten den Kindern aus Monschau viel kulturelle und politische Einrichtungen wie die UNO, den botanischen Garten, das naturkundliche Museum oder die Fontäne auf dem Genfer See. Aber es blieb auch immer genug Zeit um die Stadt kennenzulernen und Freundschaften zu knüpfen. Selbstbewusst kehrten die Kinder nach Hause zurück, denn sie waren stolz darauf, dass sie alleine in der Fremde bei Fremden leben konnten. Bei dem Gegenbesuch der Genfer in Monschau war das Programm mehr naturbezogen und abenteuerlich. Die heimischen Tiere wurden in der Waldschule und im Wildfreigehege kennen gelernt. Alte Fachwerkhäuser in Kommern, das Hohe Venn bei Mützenich und vieles mehr konnten die Kinder bestaunen.
Durch den Schüleraustausch  entstanden zwischen Familien und Kindern dauerhafte Freundschaften und es fanden auf privater Ebene viele Gegenbesuche statt.

 

 

 

 

Kinder filmen ihre Heimat
Aktionstag zur Suchtvorbeugung

                       © by Heckenlandschule    -    eMail: kgs.hoefen@t-online.de    -    Kontakt    -    Impressum                  nach oben