Unsere Schule

 

Schulname

Im Jahr 2003 wurde der Schulname geändert. Die Schule hieß vorher Katholische Grundschule Monschau-Höfen-Rohren. Ein neuer Name sollte der Schule mehr Persönlichkeit und den Mitgliedern der Schulgemeinde größere  Identifikationsmöglichkeiten geben. Der neue Name „Heckenlandschule“ spielt an auf die historische Bezeichnung unserer Gegend, das „Monschauer Heckenland“. Somit wird auf der einen Seite eine Verbindung zu den historischen Wurzeln unserer Schüler geschaffen. Auf der anderen Seite wird unsere einmalige Heckenlandschaft angesprochen. Alle Orte unserer Schulgemeinde erfahren durch diese Landschaft eine Zusammengehörigkeit, die sich auch in unserer Schule niederschlagen soll.

Einzugsgebiet

Die 89 Kinder der Schule kommen aus den Dörfern Höfen, Rohren und Widdau,  aus dem Stadtgebiet Monschau, sowie aus Menzerath. Einige Eltern aus anderen Ortsteilen bringen ihre Kinder an unsere Schule. Viele Kinder kommen zu Fuß zur Schule, andere werden mit dem Auto gebracht und die meisten Kinder fahren mit dem Schulbus. Etwa 90% der Kinder sind katholisch, 6% evangelisch und 4% gehören anderen oder keinen Bekenntnissen an. Mit etwa 6% ist der Anteil ausländischer Kinder gering.

                    © by Heckenlandschule    -    eMail: kgs.hoefen@t-online.de    -    Kontakt    -    Impressum                     nach oben